Bin ich Schwanger? Diese Anzeichen sprechen dafür!

Bin ich Schwanger? Diese Frage stellen sich viele Frauen mit einer gewissen Hoffnung, dass die Antwort „ja“ lautet. Manche Frauen bekommen bei dem Gedanken Schweißausbrüche, weil eine Schwangerschaft jetzt so gar nicht ins Bild passt.
Eine ganz klare und sichere Antwort, bekommt man nur durch einen Schwangerschaftstest, aber auch einige Schwangerschaftsanzeichen können schon weit vor dem Test Klarheit bringen und auf eine Schwangerschaft hinweisen. Die meisten Frauen werden die ersten Anzeichen für eine Schwangerschaft erst einige Tage nach der Befruchtung bemerken. Andere wiederum bemerken erst etwas nach dem die Menstruation ausgeblieben ist.
Dabei beginnt der Körper sich schon viel ehr zu verändern, wir müssen bloß darauf achten. Die Anzeichen für eine eventuelle Schwangerschaft sind sehr eindeutig. Es gibt sowohl innere Anzeichen als auch äußere.
Die inneren Anzeichen für eine Schwangerschaft sind geprägt durch Heißhunger, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit und einer erhöhten Temperatur. Bei den äußeren Anzeichen handelt es sich vor allem um Anzeichen, die man direkt am Körper beobachten kann, wie beispielsweise verfärbte Brustwarzen, geschwollene Brüste und eine Einnistungsblutung. Diese wird oft von vielen Frauen missverstanden und mit einer Menstruationsblutung verwechselt.
Die genannten Anzeichen sind natürlich keine 100 prozentige Sicherheit für eine Schwangerschaft, aber die Wahrscheinlichkeit besteht. Ein ganz eindeutiges Signal schickt unser Körper erst, wenn die Menstruationsblutung ausbleibt. Dann ist der Gang zum Frauenarzt angebracht, um dort einen genauen Schwangerschaftstest machen zu lassen und vielleicht kann man sich danach über ein neues Leben freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.