Bin ich´s? Bin ich´s nicht? Die sicheren und unsicheren Anzeichen einer Schwangerschaft!

Jeden Monat das gleiche Spiel, man sieht Frauen, die aufgeregt die Tage auf einem Kalender zählen, den Taschenrechner raussuchen und noch einmal nachrechnen und dann sieht man, wie sich im Kopf die eine entscheidende Frage zusammenbraut. Bin ich schwanger?
Die ersten Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hindeuten verlaufen ganz still und heimlich im eigenen Körper, kaum eine Frau bekommt, das mit. Nicht jede Frau bemerkt Sie und deutet die Anzeichen auch richtig. Deswegen sollte man die Anzeichen für eine Schwangerschaft kennen. Doch nicht alle Anzeichen sind sicher genug, um auf eine Schwangerschaft schließen zu können. Die ersten Anzeichen treten bereits 6-10 Tage nach der Befruchtung auf, in dieser Zeit macht es sich der neue Erdenbewohner in der Gebärmutter bequem. Zu dieser Zeit wird unser Körper vermehrt mit dem Hormon HCG versorgt. Es soll einen neuen Eisprung verhindern. Jedoch macht es auch noch etwas anderes, es sorgt für die Morgenübelkeit.

Doch diese registrieren die meisten Frauen erst sehr spät. Viele Frauen berichten davon, dass Sie bereits vor dem Ausbleiben der Menstruation so ein Gefühl mit sich herumtragen. Dieses Gefühl sagt ihnen, dass sie schwanger sind. Leider passiert es genau dadurch, dass viele Frauen das Zwicken und Zwacken falsch interpretieren.

Unsicher Schwangerschaftsanzeichen

Wie bereits oben erwähnt, gibt es Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hindeuten können, dieselben Anzeichen können aber auch auf eine Erkrankung hindeuten und gelten deswegen als nicht besonders sicher. Unsichere Schwangerschaftsanzeichen sind:

  • Ziehen im Unterleib
  • Unterleibsschmerzen
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Stimmungsschwankungen

Sichere Anzeichen einer Schwangerschaft.

Es gibt aber auch sehr sichere Anzeichen für eine Schwangerschaft. Diese zeigen zu 90 Prozent eine Schwangerschaft an. Natürlich sollte man trotzdem einen Schwangerschaftstest von einem Arzt machen lassen, denn nur dieser ist zu 100 Prozent sicher. Sichere Schwangerschaftsanzeichen sind:

  • Eine erhöhte Temperatur über 14 Tage
  • Die Einnistungsblutung
  • Verfärbung der Brustwarzen
  • Ausbleiben der Periode

Sollten diese Zeichen auftreten, ab zum nächsten Frauenarzt und dort die Schwangerschaft durch einen Test und eine Ultraschalluntersuchung bestätigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.